Prag

Was sie gemeinsam haben, einer gotischen Kirche, brannte ein Ketzer auf dem Scheiterhaufen, und sie sind wahrscheinlich die am wenigsten kalorienarmen Würsten Welt?

Die Antwort liegt in der Mitte Europas, Städtischer Platz, dem Altstädter Ring in Prag. Es ist der größte Weihnachtsmarkt in der Stadt, am Fuße der gotischen Teynkirche und rund um das Denkmal für Jan Hus (Reformer, vor Luther und Calvin, der als Ketzer verurteilt starb).

Dieses ikonische Quadrat ist voll von Touristen, die billig, was auch immer das Wetter und im Winter machen keine Ausnahme, mit den zusätzlichen Reiz eines beleuchteten Weihnachtsbaum und Dutzende von Positionen in seinen Markt genießen.

Und es ist nicht der einzige Weihnachtsmarkt. Seit Anfang Dezember ist Prag mit Märkte und Weihnachtsmärkte aufgefüllt und es ist schwierig, mehr als zehn Minuten nicht zu Fuß von einem seiner Stände, an denen zusammen mit Hot Dogs und Wein zu heiß, um Kraft zu tanken, können Sie Holzspielzeug finden Kunsthandwerk in Keramik und Glas, Schmuck und sehr praktisch Tschechen, Hüte, Handschuhe und Schals.

Ich besuchte diese Stadt drei Mal und immer im Winter, und obwohl meine ich nicht Zu meinen Lieblingshauptstadt Mitteleuropas zu sein … in der Tat ist es (das wenige, was ich weiß, ich gebe).

Obwohl ich ein Bethlehem Haus und es Figuren und Zubehör zu verkaufen, wenn Sie auf die angelsächsischen Tradition ergeben haben Sie nicht im Stich lassen Schmuck für den Weihnachtsbaum. Die gute Sache über solche Käufe auf Ihren Reisen in dieser Zeit ist die lokale Note durch Zeichnungen oder Figuren. Der Nachteil ist, dass nur ein paar Wochen im Jahr sehen.

Náměstí Jiřího z Poděbrad. In der Plaza de Jorge de Poděbrady am Fuße eines Gebäudes sehr neugierig Formen und, sagen wir, einfach, gegenüber der Basilika St. Ludmila. Die Kirche des Heiligsten Herzens Jesu (Kostel Nejsvětějšího srdce Bereich) wurde in den späten 20er Jahren des letzten Jahrhunderts und von außen gebaut, ich entschuldige mich Puristen, ist mit entsprechenden gigantischen Grab Grabstein geprägt.

Sie sehen, es ist schwierig, zu diesem Zeitpunkt, nach Prag zu gehen und nicht an einem Weihnachtsmarkt zu gehen. Es gibt auch Exponate der Krippen und Auftritte von Chören singen Weihnachtslieder unter anderem typisch für diesen Zeitraum Aktivitäten. Natürlich, wie ich schon sagte, ist Prag eine Stadt einen Besuch wert zu jeder Zeit

prag1 prag2 prag3 prag4 prag5 prag6 prag7

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.