Penafiel

Penafiel ist einer dieser wesentlichen kastilischen Dörfer, die uns zu einem wunderbaren Tag der Kultur und Küche oder ein wunderschönes Wochenende in Begleitung streichelt Geist der Weine aus dieser Gegend genießen können.

Für Peñafiel ist Herzen der Ribera del Duero, das zweite berühmtesten Weinregion unseres Landes und Produzent von solchen populären Weinen wie Vega Sicilia, Mauro, Protos oder andere.

In seiner repräsentativen Denkmal, spektakulärer und perfekt erhaltene Burg von Peñafiel, zusätzlich zu einen herrlichen Blick auf den kastilischen Mooren bewundern kann im Inneren des Weinmuseum zu genießen. Dies ist eine wundervolle und aufschlussreiche Dauerausstellung ermöglicht es uns, die Geheimnisse dieser sensationellen Getränke-Verarbeitung zu erkunden; in jedem der Elemente in ihr, von der Erde zu den Klängen, vorbei die Geheimnisse jener Fässer und Flaschen, die Schutz zu geben.

Hier können wir auch genießen Sie eine Weinprobe Initiation, wie wir können auch viele der unterirdischen Keller, die das Dorf dot und weiterhin zu Penafiel der ganz besonderen Aroma.

Aber Peñafiel ist viel mehr als seine berühmten Weine. Fantastisch ist der Plaza del Coso Viejo, ein echtes mittelalterliches Juwel, wurde im vierzehnten Jahrhundert gebaut und spannend uns mit ihren Holzhäusern und historischen Tradition rund um den Stier, der in dieser Verbindung und wurde in vergangenen Zeiten gefeiert.

Ein weiterer prominenter Bauwerke in Peñafiel ist die Turmuhr, ein Überbleibsel der alten Pfarrkirche von San Esteban. Die Schönheit übertrifft die sensationelle Beispiel des Mudéjar-XIV Jahrhundert Gothic ist das Kloster von San Pablo. Spannende ist die Menge der Backsteinbögen, die eine eklektische Aussehen verleiht, Mix aus alten Kulturen.

Endlich verlassen Sie nicht zu schmecken, in einem seiner Restaurants, dass unverzichtbare Lammrenn kam als weiterer Grund, dieses Land zu besuchen.
Penafiel 1

Penafiel 2

Penafiel 3

Penafiel 4

Penafiel 6

Penafiel castle

Penafiel drink

Penafiel urlaub

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.