Nordthailand

Nordthailand

Nord-Thailand ist der nordwestlichen Region von Thailand. Das Gebiet grenzt an Myanmar (Birma) im Westen und Laos im Osten. Im Süden der Region Zentral Thailand grenzt und im Südosten des Isan, Nordosten von Thailand.

Die Region ist bergig und hügelig. Dies ermöglicht eine relativ kühlen Umgebung im Vergleich zu Zentralthailand. Die größte Stadt im Norden Thailands ist Chiang Mai mit 150.000 Einwohnern (700.000 im gesamten Stadtgebiet). Die wichtigsten Flüsse sind der Ping, Nan, Yom und Wang, der in den Chao Phraya (Chao Phraya) verschmelzen.

Vom 13. bis zum 16. Jahrhundert war das Gebiet ein unabhängiges Königreich, Lanna. Im Jahre 1588 wurde es ein Vasallenstaat Burma. Im Jahre 1775 wurde Lanna von Ayutthaya eroberten, nach dem es ein Teil von Siam, heute Thailand wurde.

Nordthailand-2

Nordthailand-3

Nordthailand-4

Nordthailand-5

Nordthailand-6

Nordthailand-7

Nordthailand-8

Nordthailand-9

Nordthailand-10

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.