Nepal

Dies ist in einem ganz anderen, um die große Mehrheit der Länder der Welt, obwohl sie durch die schrecklichen wirtschaftlichen Zeiten in ihrer Geschichte gegangen ist, wurde von der Natur, die ihm große Genugtuung, die Bewohner Position gab gegenüber.

Unter den zehn höchsten Berge der Welt, hat Nepal acht von ihnen, unter ihnen ist der Mount Everest. Ihre großzügige klimatischen und geographischen Bedingungen gab ihm die Möglichkeit, eine große Vielfalt von Pflanzen und Tieren. 10% der gesamten Vogelarten in der Welt, ist es, mit einer Gesamtfläche von 850. Über 500 Schmetterlinge, etwa 300 Arten von Orchideen und etwa 4% der Säugetiere im Ökosystem gefunden.

nepal_3

In diesem wunderbaren natürlichen Land gibt es Parks, wo sie vom Aussterben bedrohte Arten erhalten und ermöglicht es den Besuchern diese Wunder zu bewundern, dazu gehören das Gebiet Annapurna Conservation Reserve Koshi-Tappu und Langtang-Nationalpark. Und in der so genannten Naturerbe ist der Chitwan National Park und Sagarmatha am Fuße des Mount Everest entfernt.

Und als ob das nicht genug wäre, hat das Land acht Standorten Weltkulturerbe erklärt, von denen sieben sind in einem Umkreis von 20 Kilometern. Auf dieser Seite des Kathmandu-Tal von Kathmandu Durbar, Swayambhunath, Patan und Bhaktapur, Pashupatinath, Boudhanath und Lumbini Changunarayan Orte, wo Siddhartha war geboren, der später fanden sie heraus, Buddha.
nepal nepal_2 nepal_4 nepal_urlaub Buddhist prayer flags and mount Everest

 

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.