München

München ist nicht nur die Hauptstadt von Bayern. Es ist auch die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Zahlreiche Museen, sein Bier Kultur, Shopping und lebendigen Stadtzentrum ziehen Millionen von Stadttouristen jedes Jahr. Die täglichen Flugverbindungen von Brüssel und Amsterdam machen Sie sehr leicht zu München als Städtereiseziel zu wählen.

Bayern war einmal ein reicher Fürstentum. Stumme Zeugen sind die historischen Gebäuden und großen Schätze in den drei Kunstgalerien. Ferner Sie im größten Munich Deutschland die Sammlung antiker Kunst finden. Es ist auch der Bierstadt mit unzähligen Biergärten (Biergärten) und dem berühmten Oktoberfest. Wer auf eine einzigartige Weise zu genießen kulinarische können so auf dem Viktualienmarkt zu tun.

In München können Sie entspannen in der sehr ausgedehnten Grünzone, den englischen Garten. Oder Sie wandern im Olympischen Dorf und genießen Sie eine riesige Panoramablick auf dem Fernsehturm. Wir brauchen Sie wahrscheinlich werden Sie nicht von den Vorteilen der München zu überzeugen? Wir geben Ihnen in dieser Frage ein paar gute Tipps zu besuchen, alles über die Bierkultur, Stoppen Möglichkeiten und praktische Informationen.

Marienplatz: Dieser Platz ist das Zentrum von München. Der Treffpunkt der Wahl für Touristen. Von hier aus können Sie die Einkaufsmöglichkeiten zu erreichen und es gibt bierhuizen- und Gärten zu Fuß erreichbar. Aber am Marienplatz selbst, gibt es eine interessante Attraktion: das Glockenspiel (Glockenspiel), auf der Fassade des Rathauses. Es hängt vom Neuen Rathaus (Neues Rathaus), das jedoch auch stammt aus dem 19. Jahrhundert. Das Glockenspiel ist ein Glockenspiel mit Puppen, die ein historisches Ereignis zu vertreten. Sie können es in Aktion um 11 Uhr zu sehen. und 12.00., abends um 21 Uhr.

Das neue Rathaus ist auch ein Glockenturm angebracht. Sie können diese 85m kaufen. hohen Turm klettern und so genießen Sie einen schönen Blick über die Altstadt von München. Das Münchner Kindl: Oben auf dem Turm können Sie der Stadt-Maskottchen zu sehen.

Frauenkirche: Ein paar Schritte vom Marienplatz, die Hauptkirche und Kathedrale von München. Dieses aus dem 15. Jahrhundert stammende Kirche hat riesige Dimensionen, aber, dass Sie dann gesagt und geschrieben haben. Wer nur in Bayern gereist und besucht die vielen barocken Kirchen, ist diese Kirche herb, aber nichts finden. Du solltest besser nutzen Sie Ihre Zeit, um einen längeren Besuch in der Viktualienmarkt zu verbringen, finden Sie auf unserer Shopping-Seiten.

Residenz: Nördlich von Marienplatz ist der Residenz. Ein großer Gebäudekomplex von den Wittelbachers errichtet, die Familie, die Bayern hat Wohlstand gebracht. Es wurde immer wieder umgebaut und im 18. Jahrhundert erbaut. Nach dem Zweiten Weltkrieg wieder aufgebaut alles. Dieser Palast der ehemaligen Herrscher beherbergt heute mehrere Museen und ein kleines Theater. Ein Muss für jeden Besucher ist Residenzmuseum mit einer Rekonstruktion der Wohnräume und das Finanzministerium.

München7 München5 München 4 München3 München 2 München

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.