Madrid

Madrid ist keine Stadt, Madrid ist ein Gefühl. Die Stadt und ihre Menschen sind offen und freundlich und Sie denken, Sie haben zu einem Ort in der Nähe von seinem Haus zu kommen, um sein Herz. Die Besuche in der Hauptstadt gibt unzählige, ist das kulturelle Leben sehr vielfältig und Nachtleben ein Kompendium der Möglichkeiten.

Man sollte nicht das kulturelle Dreieck Startzusammensetzen des Prado, der die beste Sammlung von klassischen spanischen Malerei von Velázquez, Zurbarán und Murillo Goya Expressionismus beherbergt verpassen, durch die flämischen Meister, El Greco, Rubens, Rembrandt etc . Auf der anderen Seite des Paseo del Prado, wenn wir von dem Bahnhof von Atocha, taucht uns das Museum Reina Sofia in die Wurzeln der modernen Kunst mit seiner ständigen Sammlung. Miró, Dalí, Juan Gris, Picasso und Guernica immer spannend Spaziergang durch die Hallen. Seine monographische Ausstellungen haben als letzte Genie von Cadaques oder Realist Antonio Lopez umarmt.

Wenn wir uns bewegen in Richtung der Neptunbrunnen Pass von Caixa Forum, die immer zeigt große Retrospektiven von Barceló zu Melies so leckere und erreichen das Thyssen-Museum mit seiner beeindruckenden Sammlung von italienischen und flämischen Kunst. Eine Reise durch die Geschichte der Malerei in einer modernen Umgebung und Pflege.

Aber Madrid ist viel mehr als Kunst und Malerei. Mit den verschiedensten Möglichkeiten Hostelworld für jeden Geschmack und Geldbeutel, bietet unser Kapital die Möglichkeit, seinen romantischen Retiro Park zu erkunden und in der Nähe der berühmten Puerta de Alcalá, die Leidenschaft eines Spiels im Santiago Bernabeu oder einzigartigen Ansatz zu leben zu den eher traditionellen Teil der Stadt im Stadtteil Austrias, um die Königspalast und die Almudena-Kathedrale besuchen.

Shopping und Nachtleben

Genießen Sie die Nacht von Madrid ist in dieser Stadt, die wenig Platz für obligatorisch. Von der traditionellen Route beginnt an der Plaza Mayor, getrüffeltem traditionellen Trattorien und tablaos wo Flamenco zu hören, über ihre neue Märkte voller Charme, San Miguel nach der Plaza Mayor und der San Anton in Chueca, bis die immer lebendig Latino, Mischung aus Tradition und Moderne in seiner Cavas. Er hat auch die Besucher können die attraktiven Barrio de las Letras touren, bis Sie die Plaza de Huertas zu erreichen und genießen Sie zu kaufen, eine Kunstgalerie und Designer-Bars. Oder Tropfen von den besten Restaurants in der Nähe von La Castellana und dem Salamanca-Viertel.

Schließlich sieht die überarbeitete Calle Serrano eine herrliche Gelegenheit für Shopping in den exklusivsten Geschäften in einer ruhigen und eleganten Umgebung. Auf dem Weg zwischen der Puerta del Sol, bis Gran Vía Optionen demokratisieren und zu vermehren, Hinzufügen Theater und Musik, die die ganze Familie begeistern wird.

madird 5

madird 6

madird

madrid 1

madrid 2

madrid 3

madrid 4

madrid urlaub

admin

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.