Lago Titicaca

Der berühmte Titicaca-See, der zweitgrößte in Südamerika, und last but not least, der höchste schiffbare See der Welt. Die Geschichte geht unter der Oberfläche des Sees reich an Gold und Silber versteckt Städten, aber nicht in der Lage zu finden. Es wird auch gesagt, dass unter seinen Gewässern leben, Meerjungfrauen singen süß und tödlich, und ein paar Legenden, ist nicht bekannt, solche Genauigkeit aufweisen.

Der berühmte Titicaca-See, der zweitgrößte in Südamerika, und last but not least, der höchste schiffbare See der Welt. Die Geschichte geht unter der Oberfläche des Sees reich an Gold und Silber versteckt Städten, aber nicht in der Lage zu finden. Es wird auch gesagt, dass unter seinen Gewässern leben, Meerjungfrauen singen süß und tödlich, und ein paar Legenden, ist nicht bekannt, solche Genauigkeit aufweisen.

Jenseits aller Fabeln und Geschichten, die auf den See zu erzählen, gibt es Boote und Schiffe aller Art und Größe zu schwenken. So gibt es einige Boote, die verwendet werden, um auf Skiern zu navigieren, und andere pflanzliche Miss Reed Segel wie vor Tausenden von Jahren.

Es gibt eine Reihe von Hotels mit Saunen und Restaurants, wo man leicht zu schätzen die Vielfalt der Küche von Peru und Bolivien, vor allem durch die Gerichte der Ceviche und Seeforelle. An dieser Stelle ein Kultur- und Abenteuertourismus oberhalb getan.

Der See ist von Bergen, von denen einige mit einer Kappe bedeckt sind, umgeben, und die Wasser sind einige kleine Inseln, die nur einige Gipfel der Berge sind, sind diese Inseln den Ort, wo der Legende nach, passiert die Magie Titicaca-See.

Lago_Titicaca_8 Lago_Titicaca_4 Lago_Titicaca_7

Îles flottantes d'Uros sur le lac Titicaca, le plus grand lac de haute altitude dans le monde (3808m) au Pérou et en Bolivie.

Îles flottantes d’Uros sur le lac Titicaca, le plus grand lac de haute altitude dans le monde (3808m) au Pérou et en Bolivie.

Lago_Titicaca_3 Lago_Titicaca_1 Lago _Titicaca

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.