Hessen

Truss Flair und Weinkultur, tiefen Wäldern und Märchenschloss. Hesse bezaubert mit seiner großen Auswahl an Aktivitäten unbeschwerte Urlaubstage. Vor mehr als 200 Jahren hier lebten die Brüder Grimm. Die Orte, wo sie heute gelebt und gearbeitet hat, ihre weltberühmten Märchen und ihre politischen Aktivitäten in der historische Pauls bilden die Kulisse für Wanderer und Radfahrer, für kulturelle Besuche und Städtereisen sowie für wunderbare Tage weg von der Hektik des Alltags.

Hesse ist eine Region voller Schlösser, wo Fürsten residierten und Ritter gekämpft, mit Klöstern und dunklen Minen von gotischen Kathedralen, die vor allem Turm, voll von alten Handelswege, mit hübschen Städten und Wäldern übersät gefüllt, die noch lebenden Hexen und sein kann, Zwerge Schritte durch das Unterholz. In Hessen, wissen Sie, nachdem alle, nie. In dieser grünen, hügeligen Region zwischen dem Hohen Meißner und Odenwald begannen die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm vor 200 Jahren bei einem Spaziergang durch eine lange Geschichte. Sie sammelten Sagen und Märchen und hörte aufmerksam zu, was die Leute musste ihnen sagen zoal. Es gab Geschichten von verzauberten Prinzessinnen und böse Stiefmütter, leidenschaftlich über Gnome und freundliche Könige Jugendlichen so groß wie ein Daumen und über Land Jungen, die klug genug waren, auch der Teufel legte eine Ferse.


5 3 1karte_hessen 2000px-Coat_of_arms_of_Hesse.svg

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.