Elorrio

Diese Stadt von Vizcaya im Jahre 1350 gegründet, hat die größte Anzahl von prangt Herrenhäuser von Biskaya, hohen architektonischen Wert. Die Straßen behalten ihren mittelalterlichen Grundriss und um zwei parallele Straßen, einige ebnete den Stil der Zeit Linie.

Von großem Interesse die alte Stadt, erklärte ein Monumentale Artistic. In dem Rathausplatz, die Kirche der Unbefleckten Empfängnis, die den Portikus hervorhebt. Sein Bau begann im fünfzehnten Jahrhundert, mit einem gotischen Projekt, sondern eine Verzögerung bei der Arbeit verursacht einen radikalen Wechsel in den Plänen, verwandelt ihn on the fly in einer Kirche der Renaissance-Hof. Das Kloster von Santa Ana ein Museum vorbehalten Berriotxoa Valentine, Sohn der Stadt und das Muster von Biskaya.

Außerhalb der Stadt, es ist ein muss frühchristlichen Nekropole am Fuße der Einsiedelei von San Adrián Argiñeta. Set geheimnisvolle Schönheit, wird es von einem Score von Steingräbern des fünfzehnten Jahrhunderts und mehrere vorchristlichen Stelen errichtet.

Von jedem Punkt des Elorrio, wenn wir uns umschauen, finden wir von Bergen und grünen Wiesen mit Bauernhäusern umgeben. An der Spitze, mit Blick auf diesen Plätzen, der Naturpark Urkiola ist

 
Elorrio

Elorrio2

Elorrio3

Elorrio4

Elorrio5

Elorrio6

Elorrio12

Elorrio8

Elorrio7

 

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.